Unsere Versprechen für Ihre Sicherheit

Unsere Liebe Gäste;

Covid-19 hat unsere Lebensweise und auch die ganze Welt wirtschaftlich und sozial verändert. Es hat alle, jeden Sektor in unserem Land von Anfang bis Ende sowie den Tourismussektor betroffen. Durch die im März ergriffenen Maßnahmen, Reiseverbote und Algorithmen sind die Räder des Lebens zum Stillstand gekommen. Die Maßnahmen und Beschränkungen des türkischen Staates; Hotels mussten in die Sommersaison geschlossen eintreten. Die Aufhebung der Beschränkungen erfolgte mitten in der Sommersaison. Hotels, die die wichtigsten Elemente des Tourismussektors sind, haben vom türkischen Staat vorgeschriebene Vorsichtsmaßnahmen und notwendige Änderungen der Servicestandards getroffen, dennoch haben viele von ihnen beschlossen, ihre Türen in diesem Jahr nicht zu öffnen. Angesichts dieser Situation, in der Staaten und sogar internationale Gesundheitseinrichtungen die Folgen auf der ganzen Welt nicht vorhersehen können, haben sie beschlossen, sich von einem Versuch fernzuhalten, der die menschliche Gesundheit gefährdet. Die Fluggesellschaften haben aufgrund von Flugausfällen den größten Schaden und die größte Krise in der Geschichte erlebt. Es wurde mit der größten Krise seiner Geschichte im Tourismussektor allein gelassen, die sich mit komplexen Operationen fortsetzt. Sie versuchten, eine Lösung zu finden, um ihre Gäste angesichts von Reservierungsstornierungen und Rückerstattungen nicht in einer schwierigen Situation zu lassen. Andererseits versuchten sie, diese Krise zu bewältigen. Angesichts der Ankündigung der Weltgesundheitsorganisation, dass der Kampf gegen diese Krankheit länger als erwartet dauern wird, scheint es die beste Entscheidung zu sein, die Hotels geschlossen zu halten.

Als World of Sunrise haben wir alle Vorsichtsmaßnahmen in den vom Staat festgelegten Richtlinien erfüllt. Wir haben die notwendigen Operationen bezüglich aller Reservierungen für den Zeitraum durchgeführt, in dem wir geschlossen waren. Wir haben alle Rückerstattungen gemacht. Wir haben keinen unserer Gäste in einer schwierigen Situation zurückgelassen.

Wir entschuldigen uns jedoch bei allen unseren Gästen für die Verzögerungen und Fehlfunktionen, die trotz des Reflexes aufgetreten sind, den wir angesichts einer so großen Krise erzeugt haben. Wir mussten mit möglichst engen Teams zusammenarbeiten, da wir auch auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter achten mussten. Wir glauben, dass Sie all dies verstehen werden. Mit dem Krisenmanagement, das wir in uns selbst geschaffen haben, haben wir beide den Prozess gesteuert und unsere zukünftigen Maßnahmen relativiert.

Wir glauben, dass wir diese Tage insgesamt überstehen werden und wünschen allen unseren Gästen gesunde Tage.